Panoramablick Weimar


Die Freianlagen des neuen Wohn- und Geschäftshauses "Panoramablick" im Weimarer Norden gliedern sich im Wesentlichen in drei Bereiche – die Dachgärten, den südlich vorgelagerten Parkplatz, und in die Wohnumfeldgestaltung der Grünflächen und Eingangsbereiche.

Kategorie: Objektplanung, Wettbewerb

Auftraggeberin: KG Immobilien Verwaltung GmbH

Kooperation: motorplan Architekten + Stadtplaner BDA

 

Zeitraum: seit 08/2017 (Wettbewerb)

Bausumme: vrsl. 543.000 (netto)

Fläche: 4.600m²

Leistungsphasen: 1-7